exzellenzblog

Seminar "Web2.0" am ISK der RWTH Aachen

Shoppen 2.0

with 4 comments

Elektronischer Handel! Wer hätte früher gedacht, dass man vom Wohnzimmer aus einkaufen kann? Heutzutage ist der elektronische Handel gang und gäbe. Welchen Vorteil hat das denn für unsere Gesellschaft? Welchen Nachteil?

Wenn noch vor einigen Jahrzenten Möbel gebraucht wurden, konnte man sich die Mühe zum Möbeldiscounter nicht ersparen. Heute geht das! Das Internet ist inzwischen zu vielem fähig. Sogar zum Möbel kaufen.

Anbieter X bietet Möbel zum Verkauf an. Abnehmer Y nimmt das Angebot von X über das Internet (Web 2.0) wahr und nimmt über dasselbe Medium Kontakt auf. Nach Einigung beider Parteien über die Handelsbedingungen kann dem Handel eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Hört sich einfach an, oder nicht? So einfach ist das nun aber nicht. Was ist, wenn der Anbieter die Ware nie abschickt? Was, wenn die Ware in schlechtem Zustand ist und die Information vorenthalten wurde?

Nun ist es doch eigentlich sicherer, sich die Mühe zum Möbeldiscounter zu machen und mit der Ware und einem guten Gewissen den Heimweg anzutreten.
Wie seht ihr das? Ist das „Online-Shoppen“ sicher? Kann man heute wirklich sicher im Internet einkaufen oder sollte man sich doch an die frische Luft wagen und einen Besuch beim Discounter vorziehen?

Eure Meinung ist gefragt!

Advertisements

Written by tolgacelebi

Oktober 19, 2009 um 2:06 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Immer diese 2.0 Blogger 😛
    Ne jetzt mal im Ernst und back to topic:
    Ich persönlich bin kein Freund von massiven Online-Kauf.
    Ab und zu mal etwas bei Amazon oder so kaufen finde ich in Ordnung aber größere Summen auszugeben bei Onlineportalen würde ich nicht. Ich scheue mich aus dem einfachen Grund, das die dann alle deine Daten haben, und diese für gezielte Werbezwecke benutzen. Was das Geld angeht gibt es ja schon viele sichere Möglichkeiten, wie zum Beispiel PayPal oder so.
    Aber es gibt auch genügend Beispiele (siehe Ebay) wo das Geld einfach verschwindet.

    Just my 2 cents

    Philipp Herz

    Oktober 19, 2009 at 3:03 pm

  2. Das Angebotspensum im Elektronischen Handel steigt von Tag zu Tag. Wenn es uns früher unmöglich erschienen ist, Möbel online erstehen zu können, so wunderts einen nicht, dass man im Jetzt so ziemlich alles online kaufen kann. Praktisch ist das sicherlich, aber nicht immer im Sinne des Käufers. Oft hört man von enttäuschten Kunden, die sich ein Möbelstück online bestellt haben, welches aber nicht im Geringsten mit dem modernen Mobelstück auf den Bildern zu vergleichen ist. Doch damit muss man rechnen, wenn man sich für das „Online-Shoppen“ entscheidet.

    Doch das Web 2.0 bietet nicht nur dem Käufer eine große Palette an Produkten zum Kauf. Auch den kreativen Köpfen, die neue Ideen mitbringen, bietet das Web 2.0 ungeahnte Möglichkeiten. Sonst wären die drei jungen Männer mit ihrer Idee einen Online Müsli Shop zu eröffnen wohl kaum so erfolgreich geworden. Aber schaut euch das doch mal selber an. Die Idee finde ich richtig prima 🙂
    http://www.mymuesli.com

    SwetlanaBraun

    Oktober 19, 2009 at 3:16 pm

  3. Ich bin auch kein Freund von „Online-Shopping“, aber oft gibt es einfach Produkte im Online-Shop, die man in seiner eigenen Stadt nicht bekommen kann. Trotzdem ist Vorsicht geboten.

    Immer wieder interessant finde ich aber die Produkte, die im Internet geboten werden und mit welchen die Erfinder sehr viel Geld verdienen. Zum Beispiel die 3 Jungs von http://www.mymuesli.com
    Ohne Web 2.0 wäre eine solche Geschäftsidee wohl kaum erfolgreich geworden 🙂

    swetlanabraun

    Oktober 20, 2009 at 7:46 am

  4. ooh…da ist der erste Kommentar wohl doch noch raus gegangen 😉

    swetlanabraun

    Oktober 20, 2009 at 8:11 am


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: